Aktuelles, Downloads und mehr!

Hier finden Sie wichtige Neuigkeiten, hilfreiche Downloads und vieles, dass die tägliche Arbeit leichter macht.

Warum Controlling mit Caccavo Concepts?

Unsere Kunden sind inhabergeführte KMU mit bis zu 80 Mitarbeitern, in denen sich der Inhaber selbst um die Unternehmensfinanzen kümmert bzw. alle finanziellen Entscheidungen absegnet. Diese Unternehmen (mit-)verwalten ihre Geschäftskonten persönlich und steuern großteils selbst Preise, Prozesskosten, Ein- und Ausgaben. Viele dieser Unternehmen halten ihren Steuerberater für ihren Controller – bis sie uns kennenlernen. Warum?

Wir sind Praktiker. Sie müssen mit den Instrumenten, die wir Ihnen an die Hand geben, im täglichen Alltag zurechtkommen. Das betrifft den Zeitaufwand, die Handhabung und den realen Nutzen. Erfüllen unsere Instrumente diese Kriterien nicht, haben wir unsere Arbeit nicht gemacht.

Wir sind Sparringpartner. Wir kommen ohne fertigen Maßnahmenkatalog. Wir hören zu: Was brauchen Sie? Wo sind Sie unsicher? Was sollte besser laufen, sicherer, einfacher? Die Investition in unsere Begleitung amortisiert sich rasch.

Wir sind Spezialisten. Zahlen – und nur die – sind unsere Berufung. Wir lesen sie wie andere Romane. Wir finden Unstimmigkeiten genauso schnell und sicher wie der Deutschlehrer Rechtschreibfehler. Aber wir machen nicht so fiese rote Striche an den Rand 😊

Wir stellen die richtigen Fragen. Welche Prozesse könnten automatisiert werden? Schlanker sein? Wie lassen sich Fehlerquellen tilgen? Unsere Ordnungssysteme beziehen analoge Unterlagen und digitale Strukturen ein.

Sie finden Controlling doof, anstrengend, überflüssig? Dann lernen Sie uns kennen!

Checkliste: Wie rentabel ist Ihr Unternehmen?

    Checkliste und Newsletter erhalten


      Checkliste und Newsletter erhalten


      Der sicherste Weg in den Ruin: Controlling by Kontostand

      Kontostand: solide im Plus. BWA: weist Gewinn aus. Super, alles paletti – oder? ACHTUNG:

      Ihr Kontostand ist immer nur eine Momentaufnahme. Und Gewinn ist nicht gleich Liquidität!

      Wissen Sie, wann die nächsten Rechnungen fällig sind und wie viel Geld DANN auf dem Konto ist? Wie sieht der Stand in drei Tagen aus? Vier Wochen? Zwei Monaten?

      Und wann kommt eigentlich Geld rein? Und wie viel? Und wie sicher?

      Hat immer gepasst, wird auch zukünftig passen? In kleinen, einfach strukturierten Unternehmen mögen Sie mit dieser Bauchkalkulation eine Weile zurechtkommen. Doch Ihr Unternehmen wächst, wird komplexer – und irgendwann verlieren Sie den Überblick.

      Der Liquiditätsplan ist ein einfaches und sehr wirksames Instrument, um nicht in Verlegenheit zu kommen gegenüber Lieferanten und Bank. Früh etabliert, wächst er mit Ihrem Unternehmen. Er ist Ihr bester Freund bei Investitionsfragen. Er schenkt Ihnen einen ruhigen Schlaf bei Nacht und eine sichere Entscheidungsgrundlage bei Tag.

      Lassen Sie sich von Ihrem Kontostand nicht verar***en. Nehmen Sie Ihre Liquidität in die Hand – für eine nachhaltige Geschäftsentwicklung.

      Kein Zahlenfreund? Lassen Sie sich zu einem machen – mit uns!

      Anhand der Checkliste können Sie feststellen, welchen überflüssigen Ballast Ihr Unternehmen so mit sich trägt und Kosten schluckt.

      Es tut einmal kurz weh – und dann wird’s richtig gut!

      Nein, wir spritzen Ihnen keine Drogen 😊 Wir befreunden Sie mit Ihren Zahlen. Und das hat einen solchen Effekt?? Ja. Sagen zumindest unsere Kunden.

      Es gibt kaum etwas Nüchterneres als Zahlen. Und es gibt kaum etwas Emotionaleres. Denn Zahlen sind weder diplomatisch noch einfühlsam noch freundlich. Aber WIR sind all das.

      Wir verstehen, dass es Überwindung braucht, Mut, Entschlossenheit und Vertrauen, uns Ihre Zahlen zu offenbaren. Und wir wissen: Unternehmen bestehen nicht nur aus Zahlen. Deshalb liegen uns Verurteilungen fern. Wenn wir Fehler finden, bedeutet das: Wir sind gute Zahlenanalysten. Es bedeutet nicht: Sie sind ein/e schlechte/r Unternehmer/in. Zum Unternehmersein gehört mehr als Zahlen. Mut und Entschlossenheit zum Beispiel.

      Und manchmal gehört dazu anzuerkennen, dass ein wenig Unterstützung einfach total gut tun kann. Das ist der Caccavo-Effekt. Manifestiert in

      • handhabbaren Budgetplänen, Liquiditätsplanungen, Investitions-/Rentabilitätsrechnungen
      • Prozess- und Schwachstellenanalyse sowie -optimierung
      • effizienten Betriebsabläufen für Ihr internes und externes Rechnungswesen
      • wirtschaftlichen Preisen, Stundensätzen, Maschinenstundensätzen etc.
      • aussagefähiger Vor- und Nachkalkulation von Aufträgen
      • Kosten- und Wirtschaftlichkeitskontrolle von Abteilungen
      • Heureka-Effekten dank Deckungsbeitragsrechnung
      • sicherer Absatz- /Umsatzplanung
      • betriebswirtschaftlicher Beratung

      Es ist schön, die eigenen Zahlen zum Freund zu haben. Fangen Sie jetzt damit an – mit uns!

        Checkliste und Newsletter erhalten


        Schnellkontakt

        Datenschutz